Pferd International München-Riem

+49 89 - 92 69 67 -455 office@hippo-gmbh.de

Menu
Internationales Mounted Games Turnier 2017 erstmalig mit dabei

Internationales Mounted Games Turnier 2017 erstmalig mit dabei

By In Aktuelles, Allgemein On 21. Februar 2017


Mounted (engl. zu Pferde, beritten), Games (engl. Spiele) – sind Staffelrennen bei denen mehrere Teams, bestehend aus vier bis fünf Reitern und einem Trainer, direkt gegeneinander antreten. Zwischen der Start- und Wechsellinie sind von den Reitern verschiedene Spiele zu bewältigen.

Gespielt werden die Spiele in einer ca. 50m x 100m großen Arena. Es gibt 28 verschiedene, genau reglementierte Spiele, die über die Jahre standardisiert und perfektioniert wurden. Alle Spiele sind denkbar einfach, aber durchweg sportlich rasant und attraktiv. Neben den Team-Turnieren gibt es auch Einzel- und Paarwettbewerbe in der offenen Klasse und den U 12, U 14 und U 18 Klassen.

Von den Reitern und Ponys wird einiges an Können abverlangt. Gefragt sind neben Geschick und Tempo auch Teamgeist und Harmonie zwischen Reiter und Pony. Nur mit solider Reitausbildung kann man in diesem Sport gute Leistungen erwarten. Zum Einsatz kommen alle Kleinpferderassen, wichtig ist die Größen- und Gewichtsabstimmung zwischen Pferd und Reiter. Der Einsatz von Sporen und Gerten sind sowohl im Training wie auch in den Turnieren verboten.

Der Ursprung der Mounted Games stammt genauso wie das Polospiel aus Indien und diente dazu Reitersoldaten und ihre Pferde in Friedenszeiten fit zu halten. Die englischen Kolonialherren importierten die Idee und entwickelten daraus einen Sport. Deshalb kamen auch die führenden Mounted Games Nationen aus dem englischsprachigen Raum. Aktuell ist es aber weit verbreitet und Nationen wie Frankreich, Italien, Schweiz und die Skandinavier haben stark aufgeholt. Natürlich ist auch Deutschland seit über 30 Jahren Mounted Games Land mit der größten Verbreitung in Norddeutschland. Inzwischen sind aber auch Bundesländer wie Sachsen und Bayern erfolgreich.

Höveler – Mounted Games Challenge
Erstmalig wird Mounted Games Bayern ein internationales Mounted Games Turnier während Pferd International organisieren. Unter dem Titel „Höveler – Mounted Games Challenge“ haben wir sieben Teams aus Frankreich, Österreich, Schweiz und Deutschland eingeladen. Unser neu gegründetes Team Bayern wird sich mit diesen erfolgreichen Teams messen und zeigen, dass auch bayerische Reiter sehr gute Mounted Games Reiter sind.

Das Turnier findet vom 27.-28. Mai 2017 statt und es werden über drei Qualifikationsrunden die Finalisten und späteren Sieger ausgespielt. Zu jeder Runde gibt es zwei Läufe mit jeweils vier Teams. Am Samstag, den 27. Mai findet am Vormittag die Qualifikation 1 und am Nachmittag die Qualifikation 2 statt. Am Sonntag. den 28. Mai gibt es am Vormittag die Qualifikation 3 und am Nachmittag das A + B Finale. Vom 25.-26. Mai werden die Mounted Games Bayern Reiter auch im Shauprogramm präsent sein.